Take away - alle Speisen auch zum Mitnehmen!

Herzlich willkommen

zu unserem diesjährigen Oktoberfest

 

Die Orga-Teams in Hintergrund haben einiges an Spaß für Hund und Mensch geplant und organisiert und auch die Küche läuft auf Hochtouren. Ihr könnt Euch auf Kaffee und Kuchen, bayrische Spezialitäten wie Mini-Haxen, Hähnchen, Braten mit verschiedenen Beilagen freuen - für unsere Vegetarier und die Kleinen ist auch gesorgt.

 

Das Fest findet bei jeder Witterung statt. Auf Euer zahlreiches Kommen freuen sich die „Obergrombacher Hundler“

 

Samstag, den 1.Oktober

Faßanstich                                ab    14.30 Uhr

 

 

 

Jeder-Hund-Rennen            ab    16.00 Uhr

Spiel und Spaß für alle Fellnasen. Mitmachen dürfen alle Mensch-Hund-Teams, die sich sportlich betätigen möchten. Zugelassen sind alle Rassen, Größen und jedes Alter, eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Rüden und Hündinnen starten in der gleichen Klasse.

Es gibt jeweils 2 Rennläufe. Der schnellste Lauf wird gewertet.

Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, die 3 schnellsten Hunde - je Klasse - erhalten einen Pokal.

Startgebühr: € 4,50 / je Hund

Größeneinteilung der Hunde für den Wettbewerb:

Mini                           bis 35 cm

Midi                           ab 35 - 50 cm

Maxi                          ab 50 - 70 cm

Giant                         ab 70 cm

 

Anmeldung :                                       ab    15.00 Uhr

                                                       oder vorab über das Anmeldeformular - siehe unten!

 

Start:                                                 ca.    16:00 Uhr 

 

Siegerehrung:                                     ca.    17.30 Uhr

 

Mit der Anmeldung wird das Einverständnis zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Turnierergebnisse und Fotos in Presse und Internet erteilt, sofern nicht ausdrücklich widersprochen wird.

 

 

 

Bullenreiten                             ab    15.00 Uhr

 

Riesengaudi für jeden, der mitmachen möchte. Wer hält sich am längsten auf dem Bullen? Jeder Teilnehmer erhält eine Urkunde, die jeweils Besten ihrer Klasse erhalten einen Pokal.

 

Startgebühr: € 6,00

Einteilung für den Wettbewerb:

getrennt m/w     

Kinder                                 von 8 bis 12 Jahre                 

Jugendliche                        von 13 bis 17 Jahre

Erwachsene                         ab 18 Jahre

 

 

Anmeldung  :                                         ab   14:00 Uhr

                                                       oder vorab über das Anmeldeformular - siehe unten!

 

Start:                                                   ca.    15:00 Uhr 

 

Siegerehrung:                                       ca.    21.00 Uhr

 

Mit der Anmeldung wird das Einverständnis zur Verarbeitung und Veröffentlichung der Turnierergebnisse und Fotos in Presse und Internet erteilt, sofern nicht ausdrücklich widersprochen wird.

 

 

 

 

 

Das Fest findet bei jeder Witterung statt.

Auf Euer zahlreiches Kommen freuen sich die „Obergrombacher Hundler“!


Wir bitten um Beachtung der aktuell geltenden Corona-Regeln und Hygienebestimmungen des Landes Baden-Württemberg.

 

Es gilt das Jugendschutzgesetz – Ausweiskontrolle - 

 

 

Sonntag, den 2.Oktober

Weißwurstfrühstück                    11:30 – 15.00 Uhr

mit Weißwurst, Brezeln und Weißbier.

 

 

 Wir bitten um Beachtung der aktuell geltenden Corona-Regeln und Hygienebestimmungen des Landes Baden-Württemberg.

 

Es gilt das Jugendschutzgesetz – Ausweiskontrolle - 

 

 

 

Anmeldung

Bitte Telefonnummer nicht vergessen!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

 

 

 



FCI-QUALIFIKATIONSPRÜFUNG IN OBERGROMBACH

Großes Ereignis für Hundesportler

  • Mit der IGP wird das Leistungsspektrum der Hunde beurteilt
  • Foto: Ralphs_Fotos/Pixabay 
  • hochgeladen von Jessica Bader

Bruchsal. Ausgeglichen, treu und nervenfest, der deutsche Schäferhund ist ein zuverlässiger Begleiter für seine „Menschen“. Ein Gefährte und Partner, der sich mit seinen vielseitigen Talenten nicht nur als Familienhund eignet, sondern auch als Dienst-, Polizei- und Rettungshund überall zum Einsatz kommt. Mit außergewöhnlicher Lernfreude und Intelligenz ist diese Hunderasse auch im Hundesport sehr aktiv. Mit der IGP (internationale Gebrauchshunde Prüfungsordnung) wird das breite Leistungsspektrum auf regionaler, nationaler und internationaler Ebenen beurteilt.

Die Hunde werden dabei jeweils in drei Einzeldisziplinen, der Fährtenarbeit, der Unterordnung und dem Schutzdienst einem Richterkollegium vorgestellt. Die regionale Vorrunde für die Bundesprüfung findet in diesem Jahr am Samstag und Sonntag, 12. und 13. März, Obergrombach statt und wird von den Hundesportlern schon mit großer Begeisterung erwartet.

Bis jedoch ein Hund bei einer IGP-Prüfung vorgestellt werden kann, sind ein intensives Training und eine umfassende Ausbildung Voraussetzung. Die dafür benötigten Trainingsplätze werden von den circa 19 000 Ortsgruppenvereine des SV (Vereins für Deutsche Schäferhunde) angeboten. Da der natürliche Drang des Deutschen Schäferhundes, seine Nase intensiv zur Wahrnehmung seiner Umwelt einzusetzen auch auf Feldern, Wiesen und im Wald ausgiebig trainiert werden muss, sind die Hundesportler auch auf das Verständnis und die Unterstützung durch Landwirte, Förster und Jagdpächter angewiesen. Hier wurde eine vertrauensvolle Zusammenarbeit über viele Jahrzehnte intensiv aufgebaut und gepflegt.

Auch zur diesjährigen FCI-Qualifikation werden wieder viele hochkarätige Deutsche Schäferhunde bei ihrer Arbeit zu beobachten sein. Zu der öffentlichen Veranstaltung auf dem Gelände des Fußballclubs Alemannia 1929 in der Helmsheimer Str. 51, sind alle Hundefreunde, die sich für die Zusammenarbeit von Mensch und Hund begeistern, eingeladen. ps

https://www.wochenblatt-reporter.de/bruchsal/c-lokales/grosses-ereignis-fuer-hundesportler_a356087

Herzlich Willkommen auf den Seiten des

Verein für Deutsche Schäferhunde (SV)

Ortsgruppe Obergrombach.